Anmelden

Login

Quran Suren

  • 14:24-25 Siehst du nicht, wie Gott das Gleichnis vom guten Wort anführt? Er vergleicht das gute Wort mit einem guten Baum, dessen Wurzeln fest in der Erde liegen und dessen Äste hoch in den Himmel ragen. Er trägt seine Früchte mit Gottes Erlaubnis zur bestimmten Zeit. Gott führt Gleichnisse für die Menschen an, damit sie sich Gedanken machen.

  • Sure 112, Vers 1-4 Sprich: Er ist Allah, der Einzige, Allah der Ewigwährende. Er zeugt nicht und ist nicht gezeugt. Und es gibt niemanden, der Ihm gleicht

  • Sure Taha 20.14 : Wahrlich, Ich bin Allah. Es ist kein Gott außer Mir; darum diene Mir und verrichte das Gebet zu Meinem Gedenken.

  • Sure Al-Baqarah 2.82 : Die Gläubigen aber, die gute Werke verrichten, sind die Bewohner des Paradieses. Darin werden sie ewig bleiben.

Specials

http://www.unser-islam.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/icons.Quran.quran_icons4.icon_128gk-is-88.pnglink
http://www.unser-islam.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/icons.Gebet.Prayer-Boy_icons.icon_128gk-is-88.pnglink
«
»
Loading…

Zufällige Beiträge